*
Menu
Slideshow_top
haus-schule.jpg fussballspiel-modellbau.jpg walter-anuti-corti.jpg walter-robert-corti-und-frau.jpg dorfputz.jpg kartoffelschaelen.jpg

Von einer echten Idee geht eine eigentümliche Faszination aus, sie spricht uns an,
sie rüttelt uns auf, sie beschäftigt uns im Herzen des Herzens.

Sie lässt uns nicht mehr los, sie hat eine bezaubernde, bestrickende, eine verwandelnde Macht;
sie vermag durch Menschen, die sie ergreift, die realen Verhältnisse zu verändern,
sie stiftet Trägerschaften, Freundschaften, sie tendiert nach Dauer.

Sie hält es gleichsam nicht aus, unverwirklicht zu bleiben,

sie bildet den Kern und die ruhige Sicherheit in der Zähigkeit derer,
die vor keinen Widerständen kapitulieren.

Walter Robert Corti
Aus: Sonderdruck aus Nrn. 15 und 16 der „Schweizerischen Lehrerinnen-Zeitung“, 55.Jahrgang 1951

 

mit diesen Worten von Walter Robert Corti begrüsse ich Sie herzlich in diesem Forum. 

Es erzählt eine Geschichte, die in der Rückschau wirklich etwas Märchenhaftes hat. Eine Geschichte, die über 45 Jahre lang Realität sein durfte und auch wenn sie hier als Märchen erzählt wird nichts von ihrer Aktualität und visionären Kraft verloren hat.

Nehmen Sie sich etwas Zeit und lesen Sie zuerst das Märchen. Es wird sie mitnehmen auf eine wunderbare Gedankenreise.

Diese Website beinhaltet ein Archiv an Gedanken, Erinnerungen, Lebensgeschichten, Fotos, Filmen und Tonträgern, die laufend ergänzt werden.                

So ist sie im Moment als "Rohbau" zu verstehen. Der "Innenausbau" - die fortlaufende Ergänzung durch Einarbeiten von verschiedenen Beiträgen ist die Aufgabe der kommenden Zeit

Aus der Überzeugung heraus, dass gute Ideen nicht verloren gehen dürfen, versuchen wir hiermit ein Denkmal gegen das Vergessen zu setzen.

Im Sinne von: Denk mal nach,

Und nun wünsche ich allen viel Vergnügen und gute Gedanken beim durchstöbern unserer Website.

Elke Ceveri
Fusszeile
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail